Angebote zu "Herren" (8 Treffer)

Burton »Moto« Wintersportschuh
Angebot
175,94 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Größe , 27, Größentyp , Normalgrößen, Herstellerfarbbezeichnung , black, Farbe , black, Obermaterial , Synthetik, Innenmaterial , Textil, Verschluss , Schnellschnürung, Sportart , Snowboard,

Anbieter: OTTO
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
NITRO »Thunder« Wintersportschuh
Empfehlung
219,94 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Größe , 26 1/2, Größentyp , Normalgrößen, Gewicht , 1000 g, Herstellerfarbbezeichnung , brown, Farbe , braun, orange, schwarz, Obermaterial , Lederimitat, Innenmaterial , Textil, Verschluss , Schnürung, Sportart , Snowboard,

Anbieter: OTTO
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Burton »Ruler« Wintersportschuh
Aktuell
228,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Größe , 27 1/2, Größentyp , Normalgrößen, Herstellerfarbbezeichnung , black, Farbe , black, Obermaterial , Synthetik, Verschluss , Schnellschnürung, Sportart , Snowboard,

Anbieter: OTTO
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
NITRO »Anthem TLS« Wintersportschuh
Empfehlung
215,54 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Größe , 27, Größentyp , Normalgrößen, Herstellerfarbbezeichnung , charcoal, Farbe , grau, orange, Obermaterial , Synthetik, Innenmaterial , Textil, Verschluss , Schnürung, Sportart , Snowboard,

Anbieter: OTTO
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Ortovox PEAK 45 Männer - Tourenrucksack - schwarz
Topseller
219,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gemacht für deine Hochtour! Mit dem Peak 45 begleitet dich ein technisch-funktionaler Rucksack auf deine anspruchsvollen Hochtouren! Ein absolutes Highlight ist der Kontaktrücken aus gepresster Schweizer Schurwolle. Ein Rückenpolster aus Wolle? Ganz genau, dies ist kein Tippfehler! Der Peak 45 hat das einzigartige Swisswool Full Contact Back System: Die Wolle bietet im Vergleich zum Schaumstoff den Vorteil, dass sie sehr schnell trocknet und bis zu 30-mal so viel Feuchtigkeit aufnehmen kann. So profitierst du trotz des festen, körpernahen Sitzes von einem trockenen Tragegefühl. Die Gewichtsverteilung und hohe Stabilität des Tragesystems wird von zwei Aluminiumstreben unterstützt. Die Schultergurte und der Hüftgurt sind angenehm breit und ergonomisch vorgeformt. Technisch voll ausgestattet Am Peak 45 kannst du wirklich alles befestigen, was du für einen gelungenen Tag in den Bergen brauchst: Kletterseil, Schneeschuhe, Skier, Snowboard, Eisgeräte, Trekkingstöcke, Steigeisen ... Selbst ein Helmnetz ist dabei. Das macht ihn nicht nur zum perfekten Hochtouren-Rucksack, sondern auch zu einem exzellenten Allrounder. Die Materialschlaufe am Hüftgurt bietet die Möglichkeit, Materialkarabiner schnell und griffbereit einzuhängen. Für Kleinigkeiten hat der Hüftgurt eine RV-Tasche. Auch im Notfall schnell erreichbar Der Peak 45 lässt sich nicht nur klassisch von oben öffnen, sondern auch liegend komplett aufklappen. Ein umlaufender Rv macht es möglich. Auf der Front befindet sich ein großes RV-Fach mit beschrifteten Steckplätzen für die Schaufel und Lawinensonde. Im Deckel sitzt die Notfallkarte. So kannst du im Ernstfall schnell reagieren. Details Toploader mit großer Frontöffnung (aufklappbar) Rückenplatte aus Schweizer Wolle (gepresstes Wollvlies) Breite, gepolsterte Schultergurte Hüftgurt mit RV-Fach und Materialschlaufe Brustgurt mit Signalpfeife Lastenkontrollriemen Notfallkarte im Deckel Deckelfach mit Schlüsselclip außen Deckelfach innen RV-Frontfach (Kartenfach) Großes RV-Frontfach mit Steckfächern für die Schneeschaufel und Sonde Kleines Frontfach am Boden mit Helmnetz Sehr robustes Außenmaterial Wasserabweisende Reißverschlüsse Gut mit Handschuhen bedienbar Trinksystemkompatibel Seitliche Kompressionsriemen Snowboard- und Schneeschuhhalterung A- und D-Skifix Seilfixierung Eispickel-/Stockhalterung Steigeisenfixierung Elastische Trink-/Thermoflaschenhalterungen im Hauptfach

Anbieter: Globetrotter
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Ortovox PEAK 35 Männer - Tourenrucksack - blau
Topseller
199,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Für alpines Terrain Mit dem Peak 35 hast du einen technisch-funktionalen Begleiter für deine anspruchsvollen Hochtouren. Ein absolutes Highlight ist der Kontaktrücken aus gepresster Schweizer Schurwolle. Ein Rückenpolster aus Wolle? Ganz genau! Hier handelt es sich nicht um einen Tippfehler, sondern um das einzigartige Swisswool Full Contact Back System. Die Wolle bietet im Vergleich zum Schaumstoff den Vorteil, dass sie sehr schnell trocknet und bis zu 30-mal so viel Feuchtigkeit ausnehmen kann. So profitierst du trotz des festen, körpernahen Sitzes von einem trockenen Tragegefühl. Die Gewichtsverteilung und hohe Stabilität des Tragesystems wird von zwei Aluminiumstreben unterstützt. Die Schultergurte und der Hüftgurt sind angenehm breit und ergonomisch vorgeformt. Technisch voll ausgestattet An dem Peak 35 kannst du wirklich alles befestigen, was du für einen gelungenen Tag in den Bergen brauchst: Kletterseil, Schneeschuhe, Skier, Snowboard, Eisgeräte, Trekkingstöcke, Steigeisen... Selbst ein Helmnetz ist dabei. Das macht ihn nicht nur zum perfekten Hochtouren-Rucksack, sondern auch zu einem exzellenten Allrounder. Die Materialschlaufe am Hüftgurt bietet die Möglichkeit Materialkarabiner schnell und griffbereit einzuhängen. Für Kleinigkeiten hat der Hüftgurt eine RV-Tasche. Auch im Notfall schnell erreichbar Der Peak 35 lässt sich nicht nur klassisch von oben öffnen, sondern, dank umlaufendem RV, komplett im Liegen aufklappen. Auf der Front befindet sich ein großes RV-Fach mit beschrifteten Steckplätzen für die Schaufel und Lawinensonde. Im Deckel sitzt die Notfallkarte. So kannst du im Ernstfall schnell reagieren. Details Toploader mit großer Frontöffnung (aufklappbar) Rückenplatte aus Schweizer Wolle (gepresstes Wollvlies) Breite, gepolsterte Schultergurte Hüftgurt mit RV-Fach und Materialschlaufe Brustgurt mit Signalpfeife Lastenkontrollriemen Notfallkarte im Deckel Deckelfach mit Schlüsselclip außen Deckelfach innen RV-Frontfach (Kartenfach) Großes RV-Frontfach mit Steckfächern für die Schneeschaufel und Sonde Kleines Frontfach am Boden mit Helmnetz Sehr robustes Außenmaterial Wasserabweisende Reißverschlüsse Gut mit Handschuhen bedienbar Trinksystemkompatibel Seitliche Kompressionsriemen Snowboard- und Schneeschuhhalterung A- und D-Skifix Seilfixierung Eispickel-/Stockhalterung Steigeisenfixierung Elastische Trink-/Thermoflaschenhalterungen im Hauptfach

Anbieter: Globetrotter
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
ALASKA MEN DEPROC ACTIVE Schwarz
Topseller
99,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eleganz und Funktionalität sind bei Deproc, der Marke mit dem Elch, kein Widerspruch! Unsere neueste D3Tex Entwicklung: Ein wasserdichtes Material in edler und trotzdem robuster Jaquard Optik und einer hervorragenden Atumgsaktivität. Thermoausgleichende Innenausstattung durch ausgeklügeltem Materialmix. Garantiert beste Passform dank erprobter Schnittführung und liebevoller Details. Die atmungsaktive, winddichte und bis zu 10.000 mm Wassersäule wasserdichte Herrenjacke trotzt dank der ausgeklügelten D³-Tex-Membran mit zahlreichen kleinen Poren jedem Winterwetter. Die Poren lassen keine Wassertropfen eindringen, aber Schweiß kann in Form von Wasserdampf nach außen gelangen. Damit wird feuchte Wärme nach außen abgeleitet. Im Inneren ist die Jacke mit weichem und wärmendem Fleece gefüttert. Damit sind Sie in jeder Situation warm eingepackt und können sich bei zahlreichen Outdooraktivitäten im Winter rundum sicher und wohlfühlen. Getapte Nähte, die kein Wasser eindringen lassen und eine abnehmbare Kapuze, die kuschelig wärmt, runden das funktionelle Design der Herrenjacke ab. Getapt bedeutet, dass die Nähte verklebt sind, sodass keine Nahtlöcher entstehen, die ein Weg für Wasser wären. Eine Tasche im Brustbereich, eine im Bereich des unteren Ärmels und zwei Seitentaschen bieten viele Möglichkeiten, wichtige Utensilien beim Skifahren oder Snowboarden mitzuführen. Damit ist der Skipass jederzeit zur Hand.

Anbieter: Happy Size
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Sony DVD Bob der Baumeister 7 - Das Winterfest
Angebot
10,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Winterfest Bob und sein Team sollen eine Bergstation und einen Sessellift für die Skipiste bauen. Anlass ist das ,Hochhausener Winterfest', das an diesem Abend stattfindet. Während die Arbeiten in vollem Gang sind, übt Sarah Zappel mit Tim und Mila snowboarden. Auch Bob darf es einmal ausprobieren. Danach wird weiter am Lift gebaut. Schon bald ist er fertig und Sarah, Mila und Tim dürfen die erste Testfahrt machen. Baggi möchte auch gern in den Schnee, aber ohne Schneeketten darf er nicht auf die Piste. Als keiner zusieht, probiert er es trotzdem aus. Dabei kommt er ins Schlittern und prallt gegen einen der Stützpfeiler des Sesselliftes. Das Seil, an dem die Gondeln hängen gerät aus der Führung. Ob der Lift nun noch rechtzeitig bis zum Winterfest fertig wird? Das Spielzeuglager Der Spielzeughändler Roland Süß ist sehr stolz auf seine neue Lagerhalle. Er hat sich eine Roboteranlage mit Greifarmen angeschafft, die nun von Bob und seinem Team zusammengebaut werden soll. Leo hat in der Schule schon einen Roboter gebaut und weigert sich, die Bedienungsanleitung zu lesen. Die Anlage funktioniert zuerst prima, es müssen nur noch die letzten Greifarme angebracht werden. Da überreden Baggi und Buddel Leo, die Anlage auszuprobieren. Das hat katastrophale Folgen. Alles gerät durcheinander, selbst Leo wird von einem Greifarm gegriffen und als Geschenk verpackt. Roland Süß ist verzweifelt, es sieht danach aus, dass die bestellten Weihnachtsgeschenke nicht mehr pünktlich ankommen. Während er die Anlage wieder in Ordnung bringt, beladen Bob und sein Team die Lieferwagen. Jetzt können die Geschenke doch noch rechtzeitig ausgeliefert werden. Ein Geschenk für Bob Bob und sein Team sollen dieses Jahr den Weihnachtsbaum von Hochhausen schmücken. Heppo fällt auf, dass bei Bobs Werkstatt kein Weihnachtsschmuck zu sehen ist. Er beschließt, Bob ein Geschenk zu machen. Als der große Weihnachtsbaum im Zentrum von Hochhausen aufgestellt ist, und die Schneemaschinen eingesetzt werden sollen, findet Heppo das Geschenk für Bob nicht mehr, das er unter dem Baum abgelegt hat. Es ist unter die anderen Weihnachtspäckchen geraten, die dort als Weihnachtsschmuck liegen. Heppo sucht es verzweifelt. Als er es endlich entdeckt, will er es mit seinem Kran-Arm hervorholen, dabei stürzt der schöne Baum um und ein Teil der Eisfliesen, auf denen der Baum steht, gehen zu Bruch. Glücklicherweise können Bob und sein Team den Schaden beheben und Heppo überreicht Bob sein Geschenk. Der Ritter von Bauheim Bob und sein Team sollen den alten zugemauerten Torbogen der Bauheimer Burg öffnen, damit die Leute dort wieder durchgehen können. Auf dem Burggelände befindet sich die Statue des Ritters Friedrich von Bauheim. Zufällig taucht Herr Brauer auf, der mit einem Metall-Detektor den Boden absucht. Er erzählt dem Team von einer Legende, die besagt, Sir Friedrich habe seinen silbernen Schild irgendwo vergraben, weil er nicht wollte, dass er von Feinden gestohlen wird. Während Bob und Leo die Mauer saubermachen und die Steine aus dem Torbogen entfernen, will Baggi unbedingt nach dem Schatz graben. Dabei stößt er auf das Fundament der Mauer. Diese droht nun umzustürzen. Bob gelingt es, mit Hilfe seines Teams, Stützen an der Mauer anzubringen und verhindert so eine Katastrophe. Kurz darauf erscheint Herr Brauer wieder und bewundert den neuen Torbogen. Zu guter Letzt finden sie auch den noch silbernen Schild.

Anbieter: OTTO
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot